Avatar
Herzlich Willkommen, Gast

Beiträge

Thema: Kälteausschlag oder Kälteekzem

Liebes Dr. Feil Team,
eine Arbeitskollegin hat jedes Jahr in den Wintermonaten einen Ausschlag rund um den Mund. Es sind kleine leicht entzündetet Pusteln, die ein unangenehmes Gefühl wiedergeben. Sie fährt bei Wind und Wetter und bei jeder Temperatur mit dem Fahrrad, daher vermutet sie, dass es mit der Kälte zusammenhängt. Kann hier eine Kurkuma-Gesichtsmaske Milderung herbeirufen oder empfehlen Sie etwas anderes für sie? Vielen Dank im Vorraus. Liebe Grüße Guenter

vor 2 Monaten und 3 Wochen

Hallo Günter,
da der Ausschlag offensichtlich nur bei Kälte auftritt, würde ich folgendes testen:
Es gibt mittlerweile tolle warme Sturmhauben, um unter dem Radhelm zu tragen. Ich habe da welche mit Fleece-Besatz.-hier ist auch der Nasen/Mundbereich geschützt. Wichtig ist auch, bevor wir in der Kälte aufs Rad steigen, die Gesichtshaut mit einer parfumfreien Fettcreme (Naturkosmetik) zu schützen.-Eine unterstützende Gesichtsmaske, abends zur Entspannung und Pflege der Haut, wäre sicherlich eine gute Ergänzung.-mit Kurkuma-Gesichtsmasken habe ich keine Erfahrungswerte.-wir arbeiten mit Kurkuma (-Extrakt) oral. Generell gilt: ist der Körper "von innen" gut versorgt (s. auch unsere Ernährungsempfehlungen), dann ist das Ergebnis u.a. auch ein gesundes Hautbild. Dennoch ist wichtig, bei den derzeitigen Temperaturen zusätzlich von außen zu fetten. Ist die Haut rissig, birgt es die Gefahr von Entzündungen.-auch hier empfehle ich mit der antientzündlichen Dr. Feil-Ernährung entgegen zu wirken. Viele Grüße Andrea

vor 2 Monaten und 2 Wochen nach oben

1 Beitrag

pro Seite