Avatar
Herzlich Willkommen, Gast

Beiträge

Thema: Heberden-Arthrose

Hallo Dr. Feil und Team,

an zwei Fingern jeder Hand leide ich unter Heberden-Arthrose. Nun nutze ich seit fast drei Monaten das Gelenknährstoffpaket. Mag sein, dass der Fingerteil zwischen dem Mittel- und Endgelenk abgeschwollen ist. Aber die Knoten am oberen Gelenk sind immer noch da. Besteht überhaupt die Hoffnung, diese Knoten wieder abzubauen? Danke für Ihre Antwort.

Heidi

vor 7 Jahren und 2 Monaten

Hallo Heidi,

ich habe in der Praxis schon des öfteren erlebt, dass auch die Knoten wieder besser geworden sind. Hierfür empfehle ich Ihnen, neben den Gelenknährstoffen, die Finger 4 mal täglich mit dem Chilibalsam einzureiben und die Knoten zu massieren, damit an diesen Stellen der Stoffwechsel zusätzlich angeregt wird.

Herzliche Grüße und alles Gute

Peter Munsonius - Forschungsgruppe Dr. Feil

vor 7 Jahren und 2 Monaten nach oben

1 Beitrag

pro Seite