Avatar
Herzlich Willkommen, Gast

Beiträge

Thema: Schokolade mit Stevia

Hallo!



Bei einem seiner letzten Vorträge sprach Dr. Feil das Thema Hochprozentiger Schokolade mit Stevia statt Zucker an. Ich bin mir nun nicht mehr sicher, ob er von einer eigenen Entwicklung sprach oder nicht. Wie sind hier die Erfahrungen? Gibt es Produktempfehlungen?



Wie sieht es hinsichtlich der Empfehlung zu mehr hochprozentiger Schokolade eigentlich mit dem Zuckeranteil aus? Ist der etwas vernachlässigenswert? Zucker ist doch sonst verteufelt. Und wie ist

vor 7 Jahren und 4 Monaten

Das würde mich auch sehr interessieren! Ich habe in Erinnerung, dass Dr.Feil sagte, ein gewissen Zuckeranteil in der Schokolade sei wichtig, damit die Serotonin-Ausschüttung hoch genug ist. In 70-75% Schokolade sei das Verhältnis am besten.

Ist diese Ansicht noch aktuell?

vor 7 Jahren und 4 Monaten nach oben

Hallo Marisol und Ralph,

wir sind gerade dabei eine Schokolade mit Stevia zu entwickeln. Diese wird auch weitere Gewürze enthalten, so dass diese optimal für die Gesundheit ist. Leider dauern solche Entwicklungen immer etwas länger wie wir uns das vorstellen. Bei 70% iger Schokolade enthält circa 25g Zucker pro 100g. Da wir nicht mehr als 25g täglich empfehlen kommen wir auf circa 6-7g Zucker. Die gesundheitlichen Wirkungen von Kakao sind hier unserer Meinung die "Sünde" Wert. Trotzdem sehen wir, dass für Diabetiker oder auch Übergewichtige Menschen eine Schokolade mit Stevia noch besser wäre. Die meisten Fettsäuren in Schokolade sind ebenfalls unbedenklich und positiv für uns zu bewerten. Die Palmitinsäure und die Stearinsäuren sind Fettsäuren, die bevorzugt vom Herz als Energiequelle verwendet werden. Die Ölsäure ist bekannt dafür gut gegen Entzündungsreaktionen im Körper zu sein. Die Empfehlungen für 70% besser als 85% ige Schokolade ist nur gültig um Stress zu reduzieren. Kohlenhydrate generell erhöhen Serotonin, daher fühlen wir uns danach auch so gut wenn wir sie essen. Und deshalb greifen viele fälschlicherweise zu oft zu Kohlenhydraten. Daher empfehlen wir eher die 85%ige Schokolade, außer man braucht mal schnell ein bisschen direkte Stress-Reduktion.

Viele liebe Grüße,

Friederike Feil

vor 7 Jahren und 4 Monaten nach oben

2 Beiträge

pro Seite