Der Ackerschachtelhalm, lateinisch Equisteum arvense, wird auch Zinnkraut genannt und ist eine Heilpflanze, die in Europa und anderen gemäßigten Breiten vorkommt zoom download ios.

Funktion

Wegen seines hohen Gehaltes an Kieselsäure ist der Ackerschachtelhalm ideal zur Stärkung des Bindegewebes und der Knorpelstrukturen bei erhöhter Belastung und bei Verschleißerscheinungen free burn program. Er wirkt außerdem wassertreibend und blutstillend.

Ideal

Ackerschachtelhalm ist ideal als Lieferant von Kieselsäure bei Bindegewebsschwächen, zur Stärkung der Gelenk- und Knorpelstrukturen

Woraus wird Ackerschachtelhalmextrakt hergestellt the jungle book kostenlos herunterladen?

Ackerschachtelhalm ist ein Naturprodukt. Bei der Verarbeitung verwendet man die grünen Sommertriebe, die etwa zehn Prozent mineralische Bestandteile enthalten mp3 downloaden van itunes. Dies sind vor allem Kieselsäure und wasserlösliche Silikate.