Dauerhafte Schmerzen in Muskeln

Startseite Foren Immunsystem Dauerhafte Schmerzen in Muskeln

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Meier vor 3 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #51597

    Philipe
    Mitglied

    Vor ca. 6 Jahren wurde bei mir Polymyalgia rheumatica diagnostiziert, da keine anderer Entzündungsherd im Körper gefunden wurde. Ich habe mehrere Therapien mit Kortison und Rheuma-Mitteln hinter mir. Bisher ohne Erfolg, meine Entzündungswerte – CRP und Blutsenkung – sind weiterhin hoch und dadurch habe ich weiterhin dauerhafte Schmerzen im Hüftbereich und in den Beinen. Während der Behandlung einer Grippe nahm ich Antibiotikum ein und als Nebeneffekt sanken die Entzündungswerte auf Normalniveau und die Schmerzen verschwanden. Eine Untersuchung nach Bakterien und Borreliose war negativ. Derzeit versuche ich, vom Kortison herunter zu kommen und nehme begleitend Nahrungsergänzungsmittel ein (Eisen, Vitamin D, Calcium, Magnesium).
    Hätten Sie ein Tipp für mich, wie ich die Ursache meiner Krankheit herausfinden kann?

    #58642

    Tobias Homburg
    Mitglied

    Hallo Philipe,
    für eine genaue Ursachenfindung, müssten man Sie persönlich kennen und viele weitere Bausteine einfließen lassen, was uns leider hier nicht möglich ist.

    Aufgrunddessen, was Sie oben geschildert haben, würde ich Ihnen jedoch noch zusätzlich eine Ernährungsumstellung nach der Dr. Feil Strategie empfehlen.
    Weiterhin wäre es sinnvoll Ihren Darm mit probiotischen Bakterien und der entsprechenden Ernährung zu stabilisieren, da auch dies Ihr Immunsystem enorm stärkt.
    http://www.dr-feil.com/allgemein/die-dr-feil-strategie.html
    http://www.dr-feil.com/allgemein/darm-mit-charme.html

    Bei weiteren Fragen können Sie sich jeder Zeit melden
    Liebe Grüße und alles Gute
    Tobias Homburg

    #59054

    Biggi
    Mitglied

    Hallo Philipe,

    ich habe von meiner Schwester, die auch sehr viel liest erfahren, das Weißmehle auch Entzündungen im Körper hervorrufen können, versuch mal Weismehlarten und Lbensmittel in denen Weissmehl enthalten ist zu meiden. Vielleicht hilft es dir.

    Kortison macht auf Dauer die Knochen weich und schadet deinen Gelenken.

    Liebe Grüße
    Biggi

    #59055

    Meier
    Mitglied

    Hallo Philipe,

    vielleicht kann Dir auch das Lebensmittel Moringa oleifera helfen.

    Beste Grüße
    Wolle

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.