Darmflora mit Chili

Startseite Foren Darm Darmflora mit Chili

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Andrea Pfeffer vor 2 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #52343

    MAWE
    Teilnehmer

    Bei dem Vortrag zur Dr.Feil Strategie zum Überwinden der Arthrose- und Gelenkschmerzen wurde zusätzlich zur Gelenkernährung noch vorgeschlagen, täglich 6 Chilli-Schoten zu schlucken. Das nehme ich jeden Tag, außer ich bin mal für ein paar Tage auf Reisen. Ich vertrage es sehr gut und profitiere bei meiner Arthrose enorm davon. Frage: Wie wirkt sich die Schärfe auf die Darmflora aus, zerstört sie neben den bösen Darmbakterien evtl. auch die guten? Soll ich das weiter langfristig nehmen, oder immer wieder eine Pause machen?

    #61021

    Andrea Pfeffer
    Moderator

    Hallo MAWE, wenn Sie die Chili-Schoten so gut vertragen können Sie ohne Bedenken dabei bleiben.-wobei kurze Pausen z.B. während Reisen durchaus vertretbar sind. Gute Darmbakterien werden davon nicht zerstört. Viele Grüße Andrea

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.