Avatar
Herzlich Willkommen, Gast

Beiträge

Thema: Mineralwasser

Hallo ans Forum,



ich hoffe, ich mache nichts falsch, ich bin das erste mal hier und habe eine Frage zu Mineralwasser. Da ich mit der Suchfunktion quasi nichts gefunden habe, mache ich das nun unter dem Button "Neues Thema erstellen":



Bei der Milch (Rohmilch) wissen wir jetzt, dass ca. 30% des Kalziumgehaltes verwertbar ist. Wie steht es

hier bei Mineralwässern? Nach meinem Kenntnisstand sind die Mineralien hier anorganisch,

d.h. im Gegensatz zu

vor 6 Jahren und 5 Monaten

Hallo,

auch ich würde mich dafür interessieren, welche Meinung Sie zu Wasser haben. Welches halten Sie für das gesündeste Wasser (mineralarm, mineralreich...)?

Was sagen Sie zu Quellwasser, Mineralwasser an sich?

Viele Grüße,

Julia

vor 6 Jahren und 5 Monaten nach oben

Hallo Uwe,

Bei Mineralwasser liegt die Resorption von Calcium oder Magnesium ungefähr wie bei Milchprodukten bei 30 %. Wenn calcium- oder magnesiumreiche Mineralwässer zur Mahlzeit getrunken werden, die auch Eiweiß enthält, dann erhöht sich die Resorption auf über 50 %.



Heaney RP.

Absorbability and utility of calcium in mineral waters.

Am J Clin Nutr. 2006 Aug;84(2):371-4. Review



Gruß Friederike

vor 6 Jahren und 4 Monaten nach oben

Hallo Friederike,



besten Dank für die hilfreiche Antwort, diese steht allerdings gleich dreimal im Forum.



Gruß Uwe

vor 6 Jahren und 4 Monaten nach oben

So, jetzt nur noch einmal :-).

vor 6 Jahren und 4 Monaten nach oben

4 Beiträge

pro Seite