Avatar
Herzlich Willkommen, Gast

Beiträge

Thema: Skoliose

Läßt sich der Verlauf einer schmerhaften Skoliose durch Ernährung beeinflussen?

vor 7 Jahren und 7 Monaten

Natürlich meine ich "neben viel Bewegung"!

Dem jungen Mann wurde in der Kur nichts zur Ernährung gesagt!

Würde mich sehr über Antworten freuen!

Elisabeth

vor 7 Jahren und 6 Monaten nach oben

Hallo Elisabeth,

in 80 bis 90 % der Fälle ist die Ursache der Skoliose unklar. Doch durch die Zufuhr von Nährstoffen können wir Stoffwechselvorgänge positiv unterstützen. Deshalb empfehle ich auch bei Skoliose eine entzündungsenkende Basisernährung (Gewürzjoghurt, viel Kräuter, viel Omega-3-Fettsäure, viel Gemüse....siehe auch Ernährung bei Arthrose), um die entzündlichen Prozesse/Schmerzen zu lindern.

Alles Gute und herzliche Grüße

Peter Munsonius - Forschungsgruppe Dr. Feil

vor 7 Jahren und 6 Monaten nach oben

Herzlichen Dank für die Antwort!



An anderer Stelle las ich , dass auch viel für den Muskelaufbau getan werden solle - eventuell auch durch Zufuhr von Eiweiß. Würden Sie das auch unterstützen?

Elisabeth

vor 7 Jahren und 6 Monaten nach oben

Hallo Elisabeth,

wie Sie bereits selbst geschrieben haben ist Bewegung sehr wichtig. Durch Bewegung/Rückentraining werden die Bandscheiben versorgt und die Rückenmuskulatur gestärkt und aufgebaut. Muskeln benötigen Eiweiß, daher kann ich diesen Ansatz vollstens unterstützen. Ich persönlich nehme nach jedem Training im Fitness-Center das Eiweißpulver LevelX von der Fa. Ultra Sports.

Alles Gute und herzliche Grüße

Peter Munsonius - Forschungsgruppe Dr. Feil

vor 7 Jahren und 6 Monaten nach oben

4 Beiträge

pro Seite