Avatar
Herzlich Willkommen, Gast

Beiträge

Thema: Beeinträchtigt Oxalsäure aus Schokolade Mineralien anderer kurz zuvor gegessener Nahrungsmittel?

Hallo,



Wissen Sie, wie es aussieht, wenn man eine Mahlzeit unmittelbar vor dem Konsum einer dunklen Schokolade isst? Werden dann durch die in der Schokolade enthaltene Oxalsäure nur die Mineralien aus der Schokolade zu etwa 25 % vom Körper aufgenommen oder greift die Oxalsäure aus der Schokolade auch in die Mineralstoffe und Vitamine von den anderen kurz zuvor verzehrten Nahrungsmitteln ein, sodass diese auch nur zu 25 % verwertet werden können? Für eine Antwort wäre ich sehr da

vor 6 Jahren und 4 Monaten

ich glaube, das Thema hatten wir neulich mal hier und entgegen der früheren Meinung, dass die Säure die Aufnahme beeinträchtigt, schrieb Friederike, dass dem nach neuesten Erkenntnissen nicht der Fall ist. Ich kann mich aber auch täuschen ;)

vor 6 Jahren und 4 Monaten nach oben

Durch die Oxalsäure verringern wir die Aufnahme der Mineralien aus der Schokolade, so daß eine Resorptionsrate der Schokoladenmineralien von ca. 25 % erreicht wird. Eine negative Beeinflussung anderer Mineralien aus dem Essen kann nicht zusätzlich erfolgen, da die bindende Oxalsäure sozusagen schon abgepuffert ist. Daher kannst du deine tägliche dunkle Schokolade nach wie vor nach dem Essen genießen.

Gruß Friederike

vor 6 Jahren und 4 Monaten nach oben

2 Beiträge

pro Seite