Avatar
Herzlich Willkommen, Gast

Beiträge

Thema: Durchfall

Hallo....



Ich bin verzweifelt!!!

Ich leide seit Jahren an nüchternem morgendlichen Durchfall 3-5 mal. Direkt nach dem Aufstehen ....von ca. 6h bis 7h. Danach ist der Spuck für den Tag erledigt. Es kommen DEN Tag über Bauchschmerzen... Blähungen... Blähbauch...Magenschmerzen...Immer wieder auch Gelenkschmerzen dazu. Großes Blutbild ist OK.

Ich habe Laktose Intoleranz. Ernähre mich danach. Fructose Atemtest negativ. Zölliakie ...Biopsie sagt ja. Blut und Lymphozyt

vor 2 Jahren und 9 Monaten

Hallo Kleeblatt,

ursächlich für Allergien bzw. Unverträglichkeiten ist zu großen Teilen der Darm. Ja Floratin wäre eine sehr gute Option.-für ca. 3 Monate.-ebenso eine Ernährungsumstellung nach den Empfehlungen von Dr. Feil. Und den Stress raus nehmen. Gedanken und damit einhergehende Gefühle der Verzweiflung machen die ganze Sache noch schlimmer. Im Herbst startet eine neue Serie der Lebensenergie-Kur. In der Gruppe und mit entsprechender Betreuung macht der Abschied von alten Gewohnheiten mehr Spaß. s. auch http://lebensenergie.blog/tod-oder-gesundheit-entscheidend-ist-der-darm/

Alles Gute und viele Grüße Andrea

vor 2 Jahren und 8 Monaten nach oben

Was sagt der Gastrologe dazu?

vor 1 Jahr und 3 Monaten nach oben

Hast du die Ernährung mal umgestellt

vor 1 Jahr und 3 Monaten nach oben

So etwas ähnliches wie Du hatte ich auch schon mal. Ist immer nur auf ein Reizdarmsyndrom geschoben worden. Probier mal Chiasamen aus. Ich esse zwei oder dreimal am Tag immer so 10 Gramm. (Als Topping beim Salat, im Smoothie, etc.) Damit hat sich meine Verdauuung wieder reguliert. Weitere Infos findest du auch auf https://www.chia.de/
Habe komischerweise seitdem auch keine Blähungen mehr, obwohl ich sonst nichts an der Ernährung verändert hab...

vor 1 Jahr und 1 Monat nach oben

4 Beiträge

pro Seite