Psoriasis und Immunsystem

Startseite Foren Hautkrankheiten Psoriasis und Immunsystem

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Gipfelstuermer vor 5 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #50758

    UteT
    Mitglied

    Wegen aufeinanderfolgender Bronchitis/Lungenentzündung/Bronchitis musste ich sechs Wochen lang verschiedene Antibiotika nehmen. In diesem Zeitraum hat sich auch eine bestehende Psoriasis sehr verstärkt. Ich nehme nun seit drei Wochen Symbiotin und das Hautbild fängt an, sich zu bessern. Sollte ich Symbiotin vielleicht länger als vier Wochen nehmen? Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiß nehme ich in ausreichender Menge zu mir. Ich ernähre mich seit drei Jahren ketogen. Danke schon jetzt für alle Ratschläge!

    #55379

    Friederike Feil
    Teilnehmer

    Hallo Ute,
    an Ihrer Stelle würde ich Symbiotin für mindestens 3 Monate nehmen. Besonders nach einer Antibiotika Einnahme ist dies zu empfehlen. Ich persönlich nehme Symbiotin immer den gesamten Winter, damit ich nicht krank werde.
    Viele liebe Grüße, Friederike Feil

    #55511

    UteT
    Mitglied

    Hallo Friederike,
    ich danke Ihnen für Ihre Antwort. Und ich habe gleich noch eine Frage: Kann man Symbiotin auch einem Säugling (8 Monate) zum Aufbau einer gesunden Darmflora geben? Und welche Dosierung empfehlen Sie? Das Baby wurde mit Kaiserschnitt entbunden und leidet unter Blähungen und leichten Koliken. Ich habe gelesen, dass in solchen Fällen Lactobacillus reuteri erfolgreich eingesetzt wurde. Sind diese Bakterien auch Bestandteil von Symbiotin?
    Herzliche Grüße, Ute

    #55534

    Friederike Feil
    Teilnehmer

    Hallo Ute, Symtiotin enthält den Stamm Lactobacillus Rhamnosus. Dieser Stamm ist hochwirksam zur Aufbau einer gesunden Darmflora. Dem Säugling kann Symbiotin unbedenklich gegeben werden.
    Nehmen Sie pro Tag eine Kapsel. Wenn Sie diese öffnen, können Sie das Pulver in Brei oder in etwas Wasser mischen.

    Gruß Friederike Feil

    #55546

    Gipfelstuermer
    Mitglied

    Hallo Ute,

    für ein Baby würde ich dieses Präparat verwenden:
    http://www.allergosan.at/index.php/de/omnibiotic/omni-biotic-panda

    LG, Maria

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.