Kurkuma und Lupus

Startseite Foren Immunsystem Kurkuma und Lupus

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stephan vor 1 Jahr, 10 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #52603

    Viktor
    Mitglied

    Hallo,

    ich habe in der Beschreibung für Kurkuma gelesen, dass Kurkuma unterstützt den Körper bei der Bildung spezifischer T-Zellen. Bei der Lupus gibt es bestimmte T-Zellen, die eigenen Körper angreifen und die Therapie bei Lupus ist gerichtet, diese T-Zellen zu unterdrucken.

    Hat jemand Erfahrung, ob Kurkuma bei Lupus ein negatives Effekt haben würde?

    #61618

    Stephan
    Mitglied

    Hallo Viktor,
    ich habe eine Kollegin, die Lupus hat und Kurkumin in einer Flüssiglösung einnimmt (kurkuma.bio). Bei ihr hat dies einen sehr positiven Effekt. Dies kann ich dazu sagen. Gute Gesundheit dir!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.