Beweiße für Knorpelregeneration

Startseite Foren OffTopic Beweiße für Knorpelregeneration

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Tobias Homburg vor 4 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #51035

    ManuelS
    Mitglied

    Hallo Dr. Feil Team,

    ich habe jetzt schon mehrere Beiträge hier im Forum gelesen, es bedanken sich sehr viele Leute, dass es Ihnen besser geht. Ich habe selbst Arthrose an meinen beiden Großzehengrundgelenken. Ich habe mir auch das Buch „Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“ gekauft und möchte auch meine Arthrose besiegen.
    Aber zurück zu meiner Frage, warum lassen sich die Leute nicht nochmals untersuchen um zu sehen, ob die Arthrose wirklich zurück geht, bzw. geheilt ist, dann hätte man den Beweis und das wäre eine Sensation in der Medizin.
    Besonders wenn 99 % der Ärzte behaupten, dass eine Knorpelregeneration nicht möglich ist.
    Höhstens durch Züchtung oder Anbohren (z.B. im Knie).
    Ohne Beweise ist es mir leider schwer zu glauben, dass Ihre Strategie auch wirklich funktioniert.

    Viele Grüße
    Manuel

    #56458

    Tobias Homburg
    Mitglied

    Hallo Manuel,
    es gibt immer wieder Fälle, bei denen genau dies gemacht wird. Eine Veröffentlichung eines solchen Falls finden Sie hier:
    http://www.dr-feil.com/arthrose/radiologin-knorpelregeneration.html

    In Bezug auf den Patienten zählen natürlich primär die Beschwerden und die damit verbundene Lebensqualität und man stellt sich die Frage, ob man sich nochmal einer zusätzlichen Strahlenbelastung aussetzt, wenn es einem gut geht.

    Liebe Grüße
    Tobias

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.