drfeil-sportbuch100 Titel – darunter Olympiasiege, Welt-, Europa- und Deutsche-Meistertitel – die F-AS-T Formel zeigt, was erfolgreiche Sportler anders machen. Was genau ist die F-AS-T Formel? Wie glaubwürdig ist die F-AS-T Formel? Für wen ist das Buch geeignet? Und was sagen Sportler über die F-AS-T Formel?


Was ist die F-AS-T Formel?

Die F-AS-T FORMEL ist die Formel für Leistungsentwicklung. F-AS-T steht dabei für: F = Fettstoffwechsel, AS = allgemeine Stabilität und T = Topleistung im Wettkampf und deckt damit alle Bereiche der sportlichen Leistungsentwicklung ab.


Worauf kommt es an?

Im Bereich Fettstoffwechsel kommt es vor allem auf die Bildung der Muskelkraftwerke, der sogenannten Mitochondrien an. Um möglichst viele Mitochondrien zu bilden, führen wir das Training in der TRAIN-LOW-Strategie durch und achten in der Basisernährung darauf, dass wir weniger Kohlenhydrate sowie gleichzeitig mehr hochwertiges Eiweiß und gesundes Fett essen. Kürzere Trainingseinheiten führen wir zudem nur mit Wasser oder verdünnten Sportgetränken durch. Nach dem Training gibt es zudem einen Effekt, der uns dabei hilft, unser Training noch wirksamer zu machen. Hierzu versorgen wir uns in den ersten Stunden nach dem Training nur mit hochwertigem Eiweiß und Fett. Neben der Bildung von Mitochondrien wird sich zudem Ihr Körper sein Idealgewicht suchen und sich einpendeln.

Sportler sollten allerdings nicht nur einen guten Fettstoffwechsel und viele Muskelkraftwerke besitzen, sondern auch über eine allgemeine Stabilität verfügen. Es nützt nämlich nichts, wenn man schnell und kräftig ist, allerdings ständig von Verletzungen und Immunschwächen heimgesucht wird. Um gut stabilisiert zu sein, setzen wir daher neben dem normalen Training auch auf funktionelles Training sowie Faszien-Training. Ernährungstechnisch achten wir zudem darauf, dass wir uns entzündungssenkend ernähren, den Darm stabilisieren und gute Eisenwerte haben. Zudem achten wir auf einen optimalen Vitamin D-Wert und stabilisieren unser Bindegewebe mit Kieselsäure sowie weiteren Gelenknährstoffen. Um bei längeren Trainingseinheiten keine Muskelschäden zu bekommen oder dehydriert zu werden, empfehlen wir hier eine gute Versorgung mit Eiweiß und Natrium in Getränken. Nach dem Training wirken die Nährstoffe Arginin, Zink, Selen und Magnesium stärkend für das Immunsystem und die Regeneration. Das F-AS-T Buch erklärt dabei die notwendigen Mengen.

Um am Wettkampftag Top-Leistung bringen zu können, heißt es auf den Punkt top fit zu sein. Hierzu fahren wir in der letzten Woche das Training im Umfang (allerdings nicht in der Intensität) herunter – fachsprachlich „tapern“ genannt. Um am Wettkampftag die gesamte Leistung abzurufen, füllen wir zudem in den letzten Tagen unsere Kohlenhydratspeicher auf, um mit vollen Speichern an den Start gehen zu können. Am Wettkampftag selbst sollte dann nur noch leicht Verdauliches zu sich genommen werden, wobei Ingwer, Zimt und dunkle Schokolade nicht fehlen dürfen. Die Wettkampfversorgung setzt dann auf schnell verfügbare Energie aus Gels und Riegeln sowie auf Nährstoffe, die die mentale Kapazität freisetzen und die Muskulatur auf die Belastung besser vorbereiten.

Ausführliche Infos, Praxis-Tipps, Versorgungstabellen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur F-AS-T Formel finden Sie im Buch „Was erfolgreiche Sportler anders machen“.


Wer hat die F-AS-T Formel entwickelt?

Die F-AS-T Formel hat Bestsellerautor Dr. Wolfgang Feil zusammen mit seiner Tochter Friederike Feil entwickelt, die selbst eine der erfolgreichsten Extremhindernisläuferinnen Europas sowie Doktorandin an der Universität Halle-Wittenberg ist.


Ist die F-AS-T Formel wissenschaftlich bewiesen?

Die F-AS-T Formel beruht auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. So wurden bei der Erstellung der Formel über 1000 aktuelle Forschungsergebnisse aus den Bereichen der Sporternährung und der Nährstoffmedizin ausgewertet. Darüber hinaus stecken über 20 Jahre praktische Erfahrung von Dr. Wolfgang Feil und Friederike Feil sowie zahlreiche Praxiserfahrungen von Profisportlern in der Formel.
Am Ende des Buches findet sich auf 12 Seiten die Übersicht zu den wichtigsten wissenschaftlichen Arbeiten wieder.


Für wen ist das Buch geeignet?

Obwohl das Buch zunächst ambitionierte Sportler anspricht, bietet es ein riesiges Reservoir von praktischen Tipps, Rezepten und Versorgungstabellen auch für Hobbysportler sowie Sporteinsteiger. Denn für uns ist erfolgreich, wer seine selbst gesteckten Ziele erreicht.

Buch kaufen